Neben-, Haupt- und Iteration-Versionen

Iterations-Upgrades (auch Wartungsversionen genannt) beinhalten kleine Produktverbesserungen ohne Veränderung der Kernfunktionen des Produkts.

Um einen lizenzierten Major- oder Minor-Release auf eine Zwischenversion zu aktualisieren, ist keine Lizenzverlängerungen erforderlich.

  • Beispiel für ein iteratives Upgrade: 2.3.15 auf 2.3.17

Neben- und Hauptversionen umfassen Funktionsänderungen, um den Wert des Produkts für den Endbenutzer zu erhöhen.

  • Beispiel für ein kleineres Update: 2.3.17 auf 2.4.0
  • Beispiel für ein größeres Upgrade: 2.4.11 auf 3.0.0

Die oben genannten Informationen sind wichtig für das Verständnis der Upgrades und des Umfangs der Software Assurance.

Zusätzliche Versionsnummerierung

Die Versionsnummer enthält in der Regel auch ein zusätzliches Feld, das wie folgt dargestellt wird: Build: 16321-4323.

Das erste fünfstellige Feld identifiziert eindeutig die Core-Code-Basis, die in der Version verwendet wird, und die nächsten vier Ziffern bilden eine eindeutige Build-Nummer, die auf aktualisierte Komponentenbibliotheken verweisen kann.